Ab 10. September 2003 - 9. November 2003

True Colors. Meditations on the American Spirit

Öl auf Leinwand, Acryl auf Papier, Tinte auf Pappe – unter dem Titel „True Colors. Meditations on the American Spirit“ hält für zwei Monate zeitgenössische Kunst im AlliiertenMuseum Einzug.

Vom 10. September bis zum 9. November 2003 werden 72 Arbeiten gezeigt, die eine Antwort amerikanischer Künstler auf die Terroranschläge des 11. September darstellen. Die Ausstellung wurde vom Meridian International Center in Washington DC organisiert und befindet sich auf internationaler Wanderschaft. Daß sie nun auch in Berlin Station macht, ist einer großzügigen Unterstützung von Boeing International Corporation und ABB zu verdanken.

Angeregt wurde die Ausstellung von Künstlern, die Augenzeugen der Terroranschläge waren: „Meditations on the American Spirit“ wurde zum Thema ausgerufen. Die Beteiligung war enorm, entsprechend schwierig die Auswahl. „True Colors“ vereinigt Künstler ganz unterschiedlichen Hintergrunds und spiegelt die Vielfalt und Multikulturalität der amerikanischen Gesellschaft wider. Künstler von internationalem Rang sind ebenso vertreten wie hierzulande erst noch zu entdeckende Namen.

Die Zwillingstürme des World Trade Center, die Flugzeugangriffe und „Ground Zero“ sind Motive der Ausstellung, deren künstlerisches Spektrum jedoch darüber hinausgeht. Viele der Arbeiten sind vor dem 11. September entstanden, sie gewinnen jedoch aus diesem Blickwinkel eine neue Bedeutung. Angesicht der tiefen Erschütterung des amerikanischen Selbstverständnisses ist es der Wert dieser Ausstellung, daß über das Ereignishafte hinaus Sichtweisen der amerikanischen Identität zeigt.

Nach einer Schauspielerlesung zum ersten Jahrestag des 11. September setzt das AlliiertenMuseum mit dieser Ausstellungsübernahme seinen Beitrag zur öffentlichen Auseinandersetzung mit diesem Ereignis fort.

Zur Ausstellung gibt es einen englischsprachigen Katalog mit allen 72 Werken. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer und Benutzerin finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite nutzen zu können.