Veranstaltung

Diplomatie in Zeiten von Krisen und Kriegen

Podiumsdiskussion mit Jill Gallard, Dr. Amy Gutmann und François Delattre

Veranstaltung
picture alliance / Pacific Press / Lev Radin
picture alliance / Pacific Press / Lev Radin

12.12.2022

19–20:30 Uhr

Klimakrise und der russische Angriffskrieg auf die Ukraine beherrschen die politische Agenda. Eine nationalistische Außenpolitik ist weltweit wieder auf dem Vormarsch und belastet das Verhältnis der Nationen. Welche Rolle spielt hier die hohe Kunst der Diplomatie? In der Vergangenheit konnte sie Schlimmeres verhindern, ist dies auch heute noch möglich?

Eine Podiumsdiskussion mit

Jill Gallard, Botschafterin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland in Deutschland

Dr. Amy Gutmann, Botschafterin der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland

François Delattre, Botschafter der Französischen Republik in Deutschland

moderiert von

Nora Müller, Leiterin des Bereichs Internationale Politik der Körber-Stiftung

Die Veranstaltung wird simultan übersetzt.

Eine Anmeldung bis zum 7. Dezember 2022 ist zwingend erforderlich.

Einlass ab 18:30 Uhr.

Sie können die Veranstaltung auch live über unseren YouTube-Kanal verfolgen. Der Link zum Livestream wird am Veranstaltungstag auf unserer Webseite veröffentlicht.

Es besteht keine Maskenpflicht. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und dem Schutz anderer Personen empfehlen wir jedoch das Tragen einer FFP2-Maske.

Diese Webseite verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer und Benutzerin finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite nutzen zu können.